Spezialisierte Anbieter für internationale Geldtransfers

KostenHinweisBewertung
TransferWise0,00 €*1. Überweisung kostenlos.★★★★★Berechnen
Xendpay0,00 €*Gratis bis umgerechnet 2.500 GBP (Privatkunden) bzw. 4.000 GBP ( Geschäftskunden) pro Jahr.★★★★★Berechnen
Auslandsüberweisungen mit CurrencyFair$4,001. Wahl für Geschäftskunden. Fixe Grundgebühr von 4 USD oder Äquivalent in anderer Währung.★★★★★Berechnen
TransferGo0,00 €*Ab der 2. Überweisung nur 0,99 € pro Geldtransfer.★★★★★Berechnen
Azimo Vergleichab 2,99 €10 € Gutschrift mit Gutscheincode SV10RABATT.★★★★☆Berechnen
WorldRemit0,00 €*1. Überweisung mit dem Gutscheincode FREE kostenlos. Oft Bargeldabholung möglich.★★★★☆Berechnen
Western Unionab 0,00 €Bargeldabholung möglich.★★★☆☆Berechnen
PayPal Vergleichunbekannt*Kosten nicht transparent.★☆☆☆☆Berechnen

* Bitte besuchen Sie die jeweilige Anbieterdetailseite um zu erfahren, unter welchen Voraussetzungen Überweisungen und das Abholen von Bargeld kostenlos sind und welche Kosten mit PayPal bei Auslandsüberweisungen anfallen.

Hinweise zu Geldtransfers mit Online-Anbietern

Sicherheit

Alle auf dieser Seite vorgestellten Zahlungsanbieter sind nach den jeweiligen Landesgesetzen zugelassen und werden durch die zuständigen Finanzaufsichtsbehörden reguliert. Das heißt, diese Anbieter müssen die gleichen Regeln wie Banken befolgen.

Zu den vorgeschriebenen Maßnahmen gehört, dass Kundengelder auf separaten Konten aufbewahrt werden müssen. Sollte ein Zahlungsanbieter wirklich einmal in eine finanzielle Schieflage geraten, bleiben die Gelder der Kunden davon unberührt.

Kundendaten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Viele Unternehmen speichern die Kundendaten in Deutschland, womit diese dem strengen Datenschutzrichtlinien unterliegen.

Kommentar verfassen