Auslandsüberweisung nach Algerien

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 133,71 DZD. Überweisung von 1.000 € mit Währungsumtausch nach Algerien.

AnbieterNeukundeBestandskundeWechselkursDauerBewertungInfo
Azimo Vergleich0 €*11,991,11 USD*24 Stunden★★★☆☆➥ Zum Anbieter
* Bei einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Auslandsüberweisungen für Neukunden kostenfrei! Ausgezahlt wird der US-Dollar. Ein Tausch in die Zielwährung erfolgt nicht. TÜV-geprüfter Datenschutz. ➥Mehr erfahren
Western Union11,90 €*11,90 €*129,16*in Minuten*★★☆☆☆➥ Zum Anbieter
* Bei Einzahlung mit einer Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Bareinzahlung ist Bargeld schon nach wenigen Minuten erhältlich. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage. Gebühren und Wechselkurse ändern sich mit der Wahl der Einzahlungsmethode.
PayPal Vergleichunbekanntunbekanntunbekanntsofort★☆☆☆☆➥ Zum Anbieter
* Es können bis zu 7 unterschiedliche Gebühren anfallen, die alle mit dem Wechselkurs verrechnet werden. Sehr komplexe Gebührenordnung. Detaillierte Ermittlung der Kosten nur unter großen Aufwand möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Bei den meisten Online-Anbietern können die tagesaktuellen Wechselkurse und Gebühren direkt auf der Startseite ermittelt werden. HIER finden Sie die Gebühren von Banken zum Vergleich.

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungEine Auslandsüberweisung nach Algerien dauert bei den Online-Anbietern nicht allzu lange. Bereits nach Minuten kann mit Western Union Bargeld vor Ort abgeholt werden. Voraussetzung ist hierfür die Einzahlung per Kreditkarte, bar oder durch Sofortüberweisung. Bei der Einzahlungsmethode per Banküberweisung dauert der Transfer allerdings auch nur bis zu 2 Werktagen. Bei dem Online-Anbieter Azimo ist es möglich, eine SWIFT-Überweisung durchführen zu lassen. Dann ist das Geld bereits nach 24 Stunden in dem afrikanischen Land verfügbar.

Die Durchführung einer Auslandsüberweisung mittels einer Bank kann hingegen einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen. Aufgrund fehlender Ausführungsfristen, wird keine Vorgabe gemacht, bis wann der Überweisungsprozess abgeschlossen sein muss. Aus diesem Grund dauert es in der Regel bis zu sieben Werktage, bis das Geld beim Empfänger ist.

Kosten

Kosten einer AuslandsüberweisungUm einen Überblick über die Höhe der Gebühren von einzelnen Banken zu bekommen, ist ein Blick in die Preis- und Leistungsbeschreibung notwendig. Die Gebührensätze unterscheiden sich dabei zwischen den Banken teils erheblich. Neben den dort genannten Kosten können auch noch weitere Auslagen hinzukommen. Beispielsweise wenn eine Korrespondenzbank zur Durchführung der Auslandsüberweisung eingebunden wird.

Neukunden können hingegen bei dem Online-Anbieter Azimo für die erste Überweisung richtig sparen. Diese wird gebührenfrei angeboten. Western Union erhebt bereits schon für die erste Durchführung und dann auch für alle weiteren eine Gebühr. Diese kann sich entsprechend der Einzahlungsmethode auch noch erhöhen.

Wechselkurs

Zahlreiche Währungen sind für den Tausch verfügbarEine Auslandsüberweisung wird von dem Online-Anbieter Azimo mit einem Tausch in den US-Dollar durchgeführt. Der Wechsel erfolgt dabei zu einem annehmbaren Kurs. Zwar bietet Western Union einen Währungstausch in die Landeswährung Algeriens an, allerdings ist hier der Wechselkurs zu beachten. Er ist aufgrund einer einberechneten Marge ungünstiger als der Offizielle. Darüber hinaus kann sich dieser ebenfalls entsprechend der Einzahlungsvariante gegebenenfalls verschlechtern.

Der Wechselkurs bei Banken ist ebenso nicht mit dem Abrechnungskurs zu verwechseln. Besonders bei Auslandsüberweisungen mit einem Währungstausch wird in der Regel ein gewinnbringender Betrag mit einberechnet. Dadurch kann sich, besonders bei einem Transfer mit hohen Summern, der Empfangsbetrag empfindlich verringern.

Sicherheit

Sicherheit bei AuslandsüberweisungenOnline-Anbieter und Banken nehmen die Sicherheit der Kundendaten, sowie deren Gelder gleichermaßen sehr ernst. Neben einer ständigen Überwachung durch Finanzaufsichtsbehörden, sichern die Anbieter entsprechende Daten im Internet über verschlüsselte Leitungen ab. So wird der Schutz vor Zugriffen von Dritte auf die sensiblen Informationen gewährleistet.

Aber auch die Einhaltung der Bestimmungen hinsichtlich des Datenschutzes spielt insbesondere bei Online-Anbietern eine immer größer werdende Rolle. So hat sich beispielsweise Azimo die Einhaltung des Datenschutzes durch den TÜV bestätigen lassen.

Mit einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Überweisungen für Neukunden kostenlos. Mit Geld-zurück-Garantie!

Relevante Inhalte:

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!