Auslandsüberweisung nach Belarus (Weißrussland)

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 2,52 BYN. Überweisung von 1.000 € mit Währungsumtausch nach Belarus.

AnbieterNeukundeBestandskundeWechselkursDauerBewertungInfo
Azimo Vergleich0 €*2,99 €1,00 EUR*1 Stunde★★★☆☆➥ Zum Anbieter
* Bei einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Auslandsüberweisungen für Neukunden kostenfrei! Kein Tausch in die Landeswährung. Die Auszahlung erfolgt in Euro oder US-Dollar. Bargeldabholung an über 20 Standorten möglich. TÜV-geprüfter Datenschutz mit Geld-zurück-Garantie. ➥Mehr erfahren
WorldRemit0 €*30,00 €1,00 EUR*sofort★★★☆☆➥ Zum Anbieter
* Mit einer Registrierung über diese Seite und dem Gutscheincode FREE ist die erste Überweisung für Neukunden kostenlos. Bargeld steht sofort zur Abholung bereit. Auszahlung erfolgt in Euro. Marktführer im Bereich „Mobile Money“. ➥Mehr erfahren
Western Union11,99 €*11,99 €*1,05 USD*in Minuten*<★★☆☆☆➥ Zum Anbieter
* Bei Einzahlung mit einer Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Bareinzahlung ist Bargeld nach wenigen Minuten erhältlich. Die Einzahlung per Banküberweisung dauert 1-2 Werktage. Eine Auszahlung erfolgt in US-Dollar. Gebühr und Wechselkurs ändern sich mit der Wahl der Ein- oder Auszahlungsmethode.
PayPal Vergleichunbekanntunbekanntunbekanntsofort★☆☆☆☆➥ Zum Anbieter
* Es können bis zu 7 unterschiedliche Gebühren anfallen, die alle mit dem Wechselkurs verrechnet werden. Sehr komplexe Gebührenordnung. Detaillierte Ermittlung der Kosten nur unter großen Aufwand möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Bei den meisten Online-Anbietern können die tagesaktuellen Wechselkurse und Gebühren direkt auf der Startseite ermittelt werden. HIER finden Sie die Gebühren von Banken zum Vergleich.

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungEine Auslandsüberweisung, mit dem Zweck zur Bargeldabholung vor Ort in Belarus, wird von allen Online-Anbietern sehr schnell ausgeführt. Bei dem Dienstleister WorldRemit ist die Verfügbarkeit von Bargeld bereits sofort gegeben und kann an vielen Standorten abgeholt werden. Aber auch bei Azimo und Western Union dauert es maximal eine Stunde. Beim Letztgenannten ist darauf zu achten, dass die Bereitstellung in Minuten nur bei den Einzahlungsmethoden per Kredit- bzw. EC-Karte und Sofortüberweisung ermöglicht wird. Bei einer Banküberweisung beträgt die Dauer hingegen zwischen einem und zwei Werktagen. Dieser Zeitraum ist gegenüber dem der Banken allerdings immer noch sehr gut bemessen.

Bei Banken dauert eine Auslandsüberweisung hingegen wesentlich länger. Als ein allgemeiner Zeitraum sind ein bis sieben Werktage zu nehmen. Wird zudem von der durchführenden Bank eine Korrespondenzbank zur Abwicklung der Auslandsüberweisung mit einbezogen, kann sich die Bearbeitungsdauer nochmals um einige Werktage verlängern. Ausführungsfristen für eine Auslandsüberweisung bestehen dabei nicht.

Kosten

Kosten einer AuslandsüberweisungAuch bei den Kosten unterscheiden sich Banken gegenüber Online-Anbieter zum Nachteil des Kunden. Zum einen sind oftmals die Gebühren erst durch einen Blick in die Preis- und Leistungsbeschreibung ersichtlich. Zum anderen kann sich die dort angegebene Gebühr noch um weitere Kosten erhöhen. Exemplarisch wenn für die Durchführung einer Auslandsüberweisung eine Korrespondenzbank einbezogen wird. Die entstehenden Aufwendungen werden dem Kunden zu Last gelegt.

Online-Anbieter geben insbesondere Neukunden oftmals ein hervorragendes Angebot. So bieten WorldRemit und Azimo an, die erste Auslandsüberweisung kostenfrei durchzuführen. Hierzu ist teilweise die Eingabe eines Gutscheincodes erforderlich. Lediglich Western Union nimmt bereits auch bei der Bearbeitung der ersten Überweisung eine Gebühr. Diese kann darüber hinaus, abhängig von der Einzahlungsmethode, variieren. Bei Paypal ist aufgrund der komplexen Gebührenstruktur nicht bereits im Vorhinein ersichtlich, ob und wie hoch eine Gebühr genommen wird.

Wechselkurs

Zahlreiche Währungen sind für den Tausch verfügbarBei der Inanspruchnahme einer Bank zur Durchführung einer Auslandsüberweisung nach Belarus ist zu beachten, dass der offizielle Wechselkurs meist stark von dem tatsächlichen Abrechnungskurs abweicht. Neben den Gebühren und sonstigen Kosten berechnen Banken zusätzlich noch eine gewinnbringende Marge mit ein. Dieser Umstand kann dazu führen, dass der Empfangsbetrag gegenüber dem Einzahlungsbetrag sich erheblich verringert.

Mit den Online-Anbietern WorldRemit und Azimo ist eine Auslandsüberweisung in Euro möglich. Ein Tausch findet somit nicht statt. Darüber hinaus bietet Azimo, genauso wie Western Union, ein Wechsel in den US-Dollar an. Der Wechsel wird dabei zu einem noch recht gutem Kurs vollzogen. Jedoch muss auch bei Western Union bezüglich des Wechselkurses berücksichtigt werden, dass die Wahl der Einzahlungsmethode diesen beeinflussen kann.

Sicherheit

Sicherheit bei AuslandsüberweisungenOnline-Anbieter sind zur Durchführung einer Überweisung ins Ausland lizensiert. So ist beispielsweise die Western Union International GmbH von der Österreichischen Finanzmarktaufsicht lizensiert. Auch eine Regulierung durch eine unabhängige Stelle gewährleistet eine korrekte Durchführung der angebotenen Dienstleistung. Bei den Anbietern WorldRemit, Azimo und Western Union wird diese Aufgabe von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) wahrgenommen.

Für Kunden wird zum Beispiel eine 100% Geld-zurück-Garantie vom Online-Anbieter Azimo angeboten.

Mit einer Registrierung über diese Seite und dem Gutscheincode FREE ist die erste Überweisung für Neukunden kostenlos. Bereits über 4 Mio. Kunden. Überweisungen teils in Minuten möglich.

Relevante Inhalte:

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!