Auslandsüberweisung nach Jersey

Offizieller Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 0,87 JEP. Überweisung von 1.000 € mit Währungsumtausch nach Jersey.

AnbieterNeukundeBestandskundeWechselkursDauerBewertungInfo
Auslandsüberweisungen mit Xendpay0 €*0 €*0,86 GBP*1-3 Werktage★★★★★➥ Zum Anbieter
* „Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren! Auszahlung erfolgt in Britischen Pfund. Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag. ➥Mehr erfahren
CurrencyFair Vergleich0 €*3,69 €0,86 GBP*1-4 Werktage★★★★★➥ Zum Anbieter
* Mit einer Registrierung über diese Seite erhalten Neukunden 3 kostenlose Überweisungen. Überweisung wird in GBP getätigt. Bereits seit 9 Jahren erfolgreich auf dem Markt. ➥Mehr erfahren
TransferWise0 €*8,05 €1,10 USD*1-4 Werktage★★★★☆➥ Zum Anbieter
* Mit einer Registrierung über diese Seite ist die erste Auslandsüberweisung für Neukunden bis umgerechnet 3.000 GBP kostenlos. Transaktion wird in US-Dollar vorgenommen. Währungstausch erfolgt zum echten Wechselkurs. Mehr als 4 Millionen Kunden. ➥Mehr erfahren
Azimo Vergleich0 €*11,99 €1,09 USD*24 Stunden★★★☆☆➥ Zum Anbieter
* Bei einer Registrierung über diese Seite sind die ersten beiden Auslandsüberweisungen für Neukunden kostenfrei! Eine SWIFT-Überweisung in US-Dollar auf ein Konto des Empfängers dauert 24 Stunden. TÜV-geprüfter Datenschutz mit Geld-zurück-Garantie. ➥Mehr erfahren
PayPal Vergleichunbekanntunbekanntunbekanntsofort★☆☆☆☆➥ Zum Anbieter
* Es können bis zu 7 unterschiedliche Gebühren anfallen, die alle mit dem Wechselkurs verrechnet werden. Sehr komplexe Gebührenordnung. Detaillierte Ermittlung der Kosten nur unter großen Aufwand möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten. Bei den meisten Online-Anbietern können die tagesaktuellen Wechselkurse und Gebühren direkt auf der Startseite ermittelt werden. HIER finden Sie die Gebühren von Banken zum Vergleich.

Dauer

Dauer einer AuslandsüberweisungMit dem Online-Anbieter Azimo erfolgen SWIFT-Überweisungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Die Dauer bei den Dienstleistern Xendpay, TransferWise und CurrencyFair liegt zwar mit 1-3 Werktage (oder 4 Werktage) etwas höher, bis das Geld nach Jersey überwiesen wird, allerdings liegt die Bearbeitungszeit, insbesondere gegenüber Banken, noch in einem angemessenen Rahmen.

Für eine Banküberweisungen nach Jersey ist es nicht ungewöhnlich, dass es in der Regel sieben Werktage dauert. Dabei ist allerdings noch nicht berücksichtigt, ob eine Korrespondenzbank einbezogen wird. Sofern dieses der Fall ist, kann sich die Bearbeitungszeit erheblich verzögern. Sobald es sich um eine Auslandsüberweisung handelt, sind keine gesetzlichen Fristen festgelegt. Insofern ist es auch nicht unüblich, dass Banken von Vornherein keine feste Zusage über die Dauer geben, sondern allenfalls einen Zeitraum oder sogar nur ein „baldmöglichst“.

Kosten

Kosten einer AuslandsüberweisungDie Kosten für eine Auslandsüberweisung können sich überdies je nach Bank stark unterscheiden. Auch hier gibt es keine gesetzlichen Vorgaben für die Gebühren, sondern jedes Institut kann diese für sich festlegen. Aus diesem Grund sollte unbedingt vorab ein detaillierter Vergleich stattfinden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass dem Zahlungsempfänger zusätzliche Gebühren auferlegt werden können, insbesondere wenn eine Korrespondenzbank beteiligt ist.

Hingegen erheben Online-Anbieter, wenn überhaupt, nur sehr geringe Gebühren für Auslandsüberweisungen. Mit TransferWise, CurrencyFair und Azimo können Neukunden sogar die erste Überweisung kostenlos vornehmen. Bei dem Dienstleister Xendpay wird dem Kunden eine ganz besondere Gebührenkalkulation gemacht. Es werden grundsätzlich keine Pflichtgebühren erhoben, sondern es dem Kunden nach der „Bezahle, so viel Du willst“-Methode selbst auferlegt, ob Gebühren gezahlt werden möchten.

Wechselkurs

Zahlreiche Währungen sind für den Tausch verfügbarUnser Vergleich zeigt, dass Online-Anbieter kaum bis gar keine Marge auf den offiziellen Währungskurs erheben. Aus diesem Grund sind die angebotenen Wechselkurse hervorragend. Bei der Auslandsüberweisung nach Jersey wird von Xendpay und CurrencyFair ein Tausch in den Britischen Pfund vorgenommen. Da diese Währung auch als Zahlungsmittel auf der Insel verwendet wird, muss vor Ort kein zweiter Wechsel vorgenommen werden. Andererseits wechseln TransferWise und Azimo in den US-Dollar. Die angebotenen Konditionen sind jedoch sehr gut, zumal TransferWise immer zum aktuellen Wechselkurs tauscht.

Der Wechselkurs für die Landeswährung von Jersey wird von den meisten Banken hingegen nicht online angezeigt. Daher muss im Einzelfall das entsprechende Institut kontaktiert werden. Es ist zu beachten, dass der zu diesem Zeitpunkt angebotene Abrechnungskurs mitunter erheblich vom offiziellen Wechselkurs abweichen kann. Dies hängt mit der einberechneten Marge zusammen, die der Bank letztendlich Gewinne einbringt.

Sicherheit

Sicherheit bei AuslandsüberweisungenOnline-Anbieter können Aktivitäten nur nach Zustimmung der Bankenaufsicht durchführen. Hier muss genau definiert werden, wie Kundengelder verarbeitet und verwahrt werden. Eine wichtige Voraussetzung ist nämlich die Verwahrung der Kundengelder und Unternehmensvermögen auf getrennten Konten. So kann bei einer wirtschaftlichen Diskrepanz das Geld an den Kunden wieder ausgezahlt werden. Die Einhaltung dieser Vorschriften untersteht einer ständigen Überwachung.

Darüber hinaus bieten einige Online-Anbieter auch dem Kunden direkt ein Angebot zur Reduzierung des Risikos an. Azimo beispielsweise gibt eine 100% Geld-zurück-Garantie.

„Bezahle, so viel Du willst“-Prinzip. Keine Pflichtgebühren! Für viele Länder Zahlungseingang noch am selben Werktag.

Relevante Inhalte:

Schreibe einen Kommentar

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!