Sparda-Bank

Auslandsüberweisung: Sparda-Bank

11 rechtlich eigenständige Banken haben sich zur Sparda-Bank Gruppe zusammengeschlossen. Die einzelnen Genossenschaftsbanken arbeiten jeweils mit einer eigenen Gebührenordnung. Die Gebühren können also bei den einzelnen Banken unterschiedlich ausfallen. Für die Vergleichbarkeit setzt sich diese Seite mit dem Preis- und Leistungsverzeichnis mit der Sparda-Bank München auseinander.

Dauer

Innerhalb der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftsraum gelten die folgenden Ausführungsfristen:

Überweisung in EURO ohne Belegmax. 1 Geschäftstag
Überweisung in EURO mit Belegmax. 2 Geschäftstage
Überweisung in andere EWR-Währung ohne Belegmax. 4 Geschäftstage
Überweisung in andere EWR-Währung mit Belegmax. 4 Geschäftstage

Dauer einer AuslandsüberweisungWird die Überweisung in einer Währung ausgeführt, bei der es sich nicht um den Euro oder eine andere EWR-Währung handelt, gilt die Überweisung als Auslandsüberweisung. Sämtliche gesetzliche Vorschriften entfallen.

Die Ausführungsdauer wird in der Preis- und Leistungsbeschreibung deshalb unverbindlich als „baldmöglichst“ angegeben. Eine Dauer von 7 Werktagen und mehr ist also nicht ungewöhnlich.

Zwischengeschaltete Korrespondenzbanken können den Überweisungsvorgang darüber hinaus noch verlangsamen.

Kosten

SEPA-Überweisungen in Euro sind für Sparda-Kunden kostenfrei. Dies gilt nicht nur für inländische Überweisungen, sondern auch für Euro-Zahlungen in andere EU- oder EWR-Länder.

Wie hoch die Gebühr für eine Auslandsüberweisung in einer „Nicht-EWR-Währung“ ausfällt, hängt davon ab, ob die entsprechende Währung STP-fähig (Straight Trough Processing) ist. Diese Angabe kann beim Kundenberater in Erfahrung gebracht werden.

Beim STP wird der Überweisungsauftrag an Liquidity Provider weitergegeben, die den besten Preis für die entsprechende Währung bieten.

Die unten aufgeführten Gebühren fallen auch dann an, wenn innerhalb der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum Währungen aus Drittstaaten versendet werden.

SHARE
(Kostenteilung)
OUR 
(Auftraggeber zahlt alle Gebühren)
via STP0,15% vom Betrag
mind. 8,00 €
max. 75,00 €
0,15% vom Betrag
mind. 8,00 €
max. 75,00 €**
ohne STP0,15% vom Betrag
mind. 30,00 €
max. 75,00 €
0,15% vom Betrag
mind. 30,00 €
max. 75,00 €**

** zzgl. einem Zuschlag von 15,00 €, wenn Provisionen von Auslandsbanken anfallen.

WechselkurseZahlreiche Währungen sind für den Tausch verfügbar

Überweisungsaufträge werden zu den, von der DZ-Bank veröffentlichten Abrechnungskursen, des aktuellen Handelstages ausgeführt, wenn der Auftrag vor 12:00 Uhr eingeht.

Spätere Auftragseingänge werden zum Kurs des darauffolgenden Handelstags abgerechnet.

Vergleich zwischen der Sparda-Bank und dem Online-Anbieter TransferWise

Original-Wechselkurs zum Zeitpunkt des Vergleichs: 1 € = 1,51 CAD (Kanadischer Dollar) Überweisung mit Währungsumtausch von 1.000 € mit der Entgeltoption Share auf ein Konto in Kanada.

Dauer24 WerkstundenBaldmöglichst (Zustelldauer unbestimmt)
Gebühr0 €*8,00 €*
Wechselkurs1,51 (echter Wechselkurs!)1,50
Anmerkung*1. Überweisung kostenfrei. Keine  zusätzlichen Gebühren für Empfänger oder sonstige Kosten.*Option Share: Es entstehen Zusatzkosten für den Empfänger + mgl. Gebühren für zwischengeschaltete Banken.

Die erste Überweisung ist für Neukunden bei einer Registrierung über diese Seite kostenfrei. Währungstausch zum echten Wechselkurs. 3 Milliarden Euro werden monatlich sicher gewechselt.

Quellen (abgerufen am 25.04.2019)

Relevante Inhalte:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

★ 9 Gratis-Überweisungen sichernSichern Sie sich jetzt die exklusiven Gutscheincodes!

Mit unseren Tipps und exklusiven Gutscheincodes können Sie mindestens 9 mal kostenlos Geld ins Ausland überweisen. Fordern Sie einfach die E-Mail mit allen Informationen an, kostenfrei!